Lachs mit Lakritzkruste und Fenchelgemüse

Fenchel hat ein ähnliches Aroma wie Anis, dessen Öl wiederum häufig Zutat von Lakritz-Süßigkeiten ist – wie auch immer, Fenchel und Lakritze harmonieren jedenfalls wunderbar. Im Zusammenspiel mit Lachs ergibt das eine spannend-angenehme Geschmackskomposition.

Zutaten:

  • Ca. 1/2 kg Lachsfilets (4 Stücke)Titelbild Lakritzekochen
  • 1/2 EL gemörserte Fenchelsamen
  • 1/2 EL Lakritzpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Limette
  • 1 Fenchel
  • 1/2 Lauchstange
  • Butter
  • 1 EL Honig

Zubereitung:

  • Ofen auf 170°C vorheizen._IMG3455_klein
  • Fenchelsamen und Lakritzpulver mit Salz und Pfeffer mischen.
  • Eine Ofenform mit etwas Olivenöl einfetten und den Lachs hineinlegen.
  • Den Lachs mit der Gewürzmischen einreiben, etwas Olivenöl darüberträufeln und  Limettensaft darüberpressen.Lax
  • Im Ofen ca. 15 min garen lassen (je nach Dicke der Lachsfilets, sie können gerne noch innen rosa sein).
  • In der Zwischenzeit den Fenchel und den Lauch in Streifen schneiden.
  • In Butter anbraten und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gemeinsam servieren und genießen!

 

Alle Fotos: (c) Gregor Tatschl

Schreibe einen Kommentar