Lakritzmarmelade

KochbuchAuf den ersten Blick ungewöhnlich, auf den zweiten auch – aber sie ist hervorragend! Der Geschmack von dunkler Schokolade, Himbeeren und Lakritze passt einfach gut zusammen. Der Lakritzegehalt kann je nach Vorliebe gesteigert werden; bei der von uns verwendeten Menge ist er angenehm und dezent.

Als feiner Snack für den süßen Gusto zwischendurch oder fürs Frühstück lässt sich dieMarmelade Lakritzmarmelade übrigens wunderbar mit dem Kardamom-Knäcke von Vilmas kombinieren – mums!

Zutaten:

  • 5 dl Himbeeren (wir haben gefrorene verwendet)
  • eine Handvoll Tyrkisk peber Zuckerl, ev. 1-2 TL Lakritzpulver dazu
  • 2,5 dl Kristallzucker
  • 1 EL Honig
  • 60 g 70%ige Schokolade
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  • Alle Zutaten außer Schokolade in einem Topf aufkochen (die Zuckerl kann man als ganze dazugeben, sie schmelzen).
  • 10 Minuten sieden lassen.
  • Schokolade in kleine Stücke brechen und dazufügen.
  • Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • In Marmeladegläser füllen und kühl aufbewahren (falls etwas übrig bleibt).

Alle Fotos: (c) Gregor Tatschl

Schreibe einen Kommentar